Erhältst du gemischte Signale von deinem Ex-Partner?

Hast du das Gefühl, dass du von deinem Ex-Freund oder deiner Ex-Freundin gemischte Signale bekommst? Verunsichern dich gemischte Signale vom Ex? In diesem Beitrag erfährst du, wie du am besten damit umgehst.

Wie sehen gemischte Signale vom der/dem Ex aus?

An einem Tag scheint dein:e Ex so zu tun, als wollten sie wieder mit dir zusammenkommen, aber am nächsten Tag wirken sie wieder kalt und distanziert?

Vielleicht kommt es dir so vor, als ob sie Spielchen mit Dir treiben durch ihre widersprüchlichen Botschaften und ihre gemischten Signale.

Das ist eine häufige Beschwerde, die ich von den Menschen erhalte, die ich coache, um ihre:n Ex zurückzubekommen.

Dein:e Ex tun an einem Tag so, als wollten sie wieder zusammenkommen, und am nächsten Tag scheinen sie wieder die Trennung zu wollen.

Zu sagen, dass es frustrierend ist, ist eine Untertreibung.

Wie sollst du die gemischten Signale deiner:s Ex interpretieren und verstehen?

Dazu komme ich noch, aber die nächste Frage, die man sich stellen muss, ist, ob deine Handlungen dabei eine Rolle spielen?

Eine Klientin beklagte sich bei mir, dass ihr Ex-Freund sie kontaktierte und romantische Dinge zu ihr sagte, wie er es tat, als sie zusammen waren, aber dann ghostete er sie.

Nach ein paar Nachfragen erfuhr ich, dass sie ihn mit Nachrichten überhäuft hatte und den Wunsch äußerte, ihre Beziehung wieder als Freund und Freundin zu definieren.

Dazu war er nicht bereit, also zog er sich zurück. Er wirkte distanziert.

Es handelte sich nicht um gemischte Signale von Ex, sondern um eine Reaktion darauf, dass sie für die Anfangsphase einer Versöhnung viel zu schnell war.

Die entscheidende Sache

Wenn du gerade erst wieder mit deiner:m Ex zusammenkommt, ist es eigentlich gut, nicht dort anzufangen, wo du aufgehört hast.

Du solltest es gar nicht erst versuchen, weil es nicht möglich ist, ohne etwas vorzutäuschen.

Natürlich muss es eine Heilung geben.

Überstürze es nicht, die Beziehung wieder zu definieren. Anstatt der Beziehung wieder einen Titel zu geben, lass sie eine Zeit lang in sich selbst geschehen, ohne eine Definition zu verkünden.

Wahrheit braucht keinen Titel.

“Freund und Freundin” für eine Zeit, bevor man es etikettiert.

Das wird verhindern, dass ihr beide erst heiß und dann kalt seid (gemischte Signale), weil ihr etwas habt, das ihr anstreben könnt, anstatt das Gefühl zu haben, dass der Großteil davon in eurer Vergangenheit liegt.

Wie du gemischte Signale deines Ex-Partners interpretierst

zu enthusiastische Antwort vermeiden

1. Wenn deine Ex sich bei dir meldet, aber dann aufhört und deine Nachrichten oder Anrufe nicht erwidert, liegt das oft an einer zu enthusiastischen Antwort von dir.


Fragezeichen als Symbol für gemischte Signale des Ex-Partners

Wenn du von deiner:m Ex während der “Kontaktsperre” hörst, ist ein wichtiger Schlüssel, dass du ruhig bleibst und nicht versuchst, alles auf einem Schlag zurückzubekommen.

Es ist in Ordnung, ihnen zu sagen, dass es schön ist, von ihnen zu hören, aber lass sie der Verfolger sein, da es ihr Zug war, mit dir Schluss zu machen.

Du solltest ihre Wünsche respektieren und dich jetzt nicht wie ein Liebhaber verhalten.

Wenn sie wollen, dass sich die Dinge ändern, werden sie das höchstwahrscheinlich direkt sagen oder es wird dir durch ihre Handlungen klar werden.

Um gemischte Signale zu vermeiden, ist ein Treffen von Angesicht zu Angesicht sinnvoll.

Wenn dein:e Ex dich während der Kontaktsperre kontaktiert, solltest du davon ausgehen, dass sie sich treffen möchten, und wenn sie es nicht zuerst vorschlagen, ist es in Ordnung, etwas zu sagen wie: “Wir sollten uns treffen. Wann hast du Zeit für einen Kaffee?”

Auch hier gilt: Ruhig, locker und leicht zu sein.

Frage deinen Ex-Partner nicht, ob sie wieder mit dir zusammenkommen wollen.

Werde nicht emotional und sage ihnen nicht, dass du ohne sie unglücklich warst.

Es sei denn, du willst, dass sie wieder kalt werden und anfangen, gemischte Signale zu senden.

Bedränge deine:n Ex nicht mit Nachrichten, Anrufen, etc.

2. Du bedrängst deine/n Ex mit Nachrichten, Anrufen, etc.

Manchmal tun Menschen nach einer Trennung das Richtige und lassen ihre:n Ex in Ruhe, aber dann vergessen sie, dass sie nicht hinterherlaufen sollten, wenn ihr:e Ex sie kontaktieren.

Erinnere dich daran, dass es wichtig ist, deine:n Ex zu dir kommen zu lassen – selbst wenn es klar ist, dass sieEx wieder mit dir zusammenkommen wollen.

Sie zu verfolgen, gibt ihnen nur das Vertrauen, dass sie sich Zeit lassen können, um wieder mit dir zusammenzukommen.

Es sagt ihnen, dass sie sich mit anderen Menschen treffen können und keine Konsequenzen von dir zu spüren bekommen oder riskieren, dich zu verlieren. Das ist nicht das, was du willst, dass dein:e Ex sich so fühlt!

Du willst, dass dein:e Ex dich ernst nimmt. Dass sie spüren, dass sie es mit dir vermasselt haben, dass sie sich Sorgen machen, dass sie dich vielleicht nicht zurückbekommen oder zumindest, dass sie nicht einfach anrufen können und sagen “Hey,” und du in ihre Arme springen wirst.

Wenn du dein:e Ex zurückhaben willst, wirst du höflich und unbeschwert sein, aber du wirst sie nicht zu sehr verfolgen.

Übermäßiges Hinterher-rennen wird dich in das Land der gemischten Signale und einer ewigen Trennung bringen.

Wenn dein:e Ex in einer Rebound-Beziehung ist

3. Dein:e Ex ist in einer Rebound-Beziehung und schwankt zwischen dir und der anderen Person hin und her.

Ich hasse es, der Überbringer potentiell schlechter Nachrichten zu sein, aber wenn du gemischte Signale von deiner:m Ex bekommst, könnte es sein, dass sie versuchen, zwischen dir und jemand anderem zu wählen.

Das ist wahrscheinlich eine gute Nachricht für dich, denn das ist ein Zeichen dafür, dass sie die Trennung nicht wollen.

Denke darüber nach: Wenn sie mit dir Schluss gemacht und sich kurz darauf mit jemand anderem verabredet haben, aber jetzt denken, dass sie vielleicht zu dir zurückkommen möchten, bedeutet das höchstwahrscheinlich, dass sie dich mit der anderen Person verglichen haben und du trotz der Neuheit des Rebounds gewinnst (möglicherweise handelt es sich sogar um Limerenz).

Knappheit und schöne Erinnerungen machen aus Rebound-Beziehungen Hackfleisch, solange du nicht zulässt, dass die Trennung dich in einen nervigen, zwanghaften Stalker verwandelt.

Der Schlüssel dazu ist, Eifersucht zu vermeiden (zumindest darf dein:e Ex nichts davon wissen oder sehen) und deine:n Ex nicht zu verschrecken.

Sie bewegen sich in deine Richtung

Wenn es das ist, was du willst, entspanne dich und sei geduldig, während sie immer wieder zu dir kommen.

Die Rebound-Person, mit der sie vielleicht zusammen sind, wird spüren, dass sie ihnen entgleitet und wird die falschen Dinge tun, wie betteln, flehen, zu viele Nachrichten schreiben, Eifersucht zeigen, dir keinen Freiraum geben, usw. und könnte dazu beitragen, dass dein:e Ex dir wieder in die Arme läuft!

 

Vielleicht möchte dein:e Ex dich testen?

4. Dein:e Ex könnte dich testen.

Ich spreche hier nicht von einem narzisstischen Spiel oder davon, dass dein:e Ex dir Zeichen gibt, dass sie dich zurückhaben wollen.

 

Das wäre krank, und ich würde dich nicht ermutigen, wieder mit solchen Menschen zusammenzukommen, wenn sie mit dir Schluss gemacht haben, um dich zu manipulieren oder auszutricksen.

Was ich damit sagen will: Wenn dein:e Ex dir gemischte Signale gibt, testen sie dich vielleicht, ohne es zu merken.

Manchmal testet ein romantischer Partner oder ein:e Ex dich, ohne sich dessen bewusst zu sein.

Sie sind neugierig und wollen sehen, wie du reagierst.

Wenn du, wie in Punkt eins erwähnt, zu eifrig und zu schnell wieder da anfängst, wo die Beziehung aufgehört hat, langweilt sich dein:e Ex.

Das stimmt, es ist langweilig.

Manchmal wollen sie, ohne es bewusst zu merken, hinter dir herlaufen und dich zurückgewinnen, anstatt dich zu leicht zurückzubekommen.

Das bedeutet nicht, dass du kalt oder unhöflich zu ihnen sein solltest.

Du solltest höflich, verspielt und freundlich sein, aber du solltest nicht etwas tun oder sagen, das deine:n Ex dazu veranlasst, zu denken, dass du ohne sie im Dunkeln getappt bist.

Aber hier ist der Haken

Du solltest ihnen kein Geschenk machen, nur weil sie sich bei dir gemeldet haben (ja, Jungs, das gilt auch für Blumen – tu es nicht!) und du solltest nicht vor ihnen weinen.

Indem du höflich, verspielt, lustig und gut gelaunt bist, werden sie sich fragen, was für ein tolles Leben du haben musst, wenn du so sein kannst, ohne dass sie dabei sind.

Und, um es stark zu vereinfachen, sie werden etwas davon haben wollen.

Sie werden neugierig, fasziniert und angezogen sein – das Gegenteil von gelangweilt.

Um dem Ganzen das Sahnehäubchen aufzusetzen, kannst du das Gespräch mit den Worten beenden: “Es war schön, von dir zu hören, aber ich muss los. Wir sehen uns bald wieder.”

Jetzt wundert sich dein:e Ex vielleicht über die gemischten Signale, die von dir kommen. Und das ist in dieser Situation eine gute Sache (solange du es nicht zu übertreibst).

In die Dinge hineinversetzen

5. Kannst du aus diesem Verhalten etwas heraus lesen?

Wahrscheinlich nicht, denn wenn du gemischte Signale von deiner:m Ex bekommst, bedeutet das, dass sie auf irgendeine Weise Kontakt mit dir aufgenommen haben.

Aber manche Menschen sind einfach freundlich.

Gelegentlich, wenn auch selten, kann es vorkommen, dass dein Ex-Partner wirklich Freunde werden will.

Wenn du jedoch mehr als Freundschaft willst, musst du das tun, was ich in meinen anderen Artikeln auf dieser Seite gesagt habe, und ihnen nicht erlauben, nur als Freund in deinem Leben zu sein.

Du bist mehr wert als das, also nimm ihr billiges Angebot einer reinen Freundschaft nicht an.

Du kannst mit deinem Nachbarn oder deinem üblichen Barista im Café befreundet sein, aber wenn du wieder in den Armen dieser Person liegen willst, um Intimität mit ihr zu erleben, sie zu küssen und die Romantik zurück zu haben, musst du die Freundschaft ablehnen.

Wenn es deiner:m Ex ernst damit ist, wieder mit dir zusammenzukommen, werden sie nicht einfach nur höflich sein.

Du erkennst es an ihren Handlungen

Sie werden sich melden.

Sie wollen sich treffen.

Du erkennst es an ihren genauen Worten oder an ihren Handlungen.

Das wird viel einfacher, wenn du das anfängliche Freundschaftsangebot (falls es gemacht wird) zurückweist, indem du höflich sagst: “Nein, ich will nicht nur dein Kumpel sein. Ich möchte dein Freund/Freundin in einer Beziehung sein. Wenn du deine Meinung änderst, lass es mich wissen.”

Und dann geh weg.

Wenn du das getan hast, als dein:e Ex dir die Freundschaft angeboten hat, und du jetzt gemischte Signale von ihnen wahrnimmst, dann interpretierst du die Dinge wahrscheinlich nicht richtig, weil dein:e Ex weiß, dass du nicht nur eine Freundschaft mit ihr willst.

Vereinbare ein Coaching-Gespräch mit mir und ich kann dir helfen, eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, ob du dir etwas einbildest oder ob dein:e Ex wieder mit dir zusammenkommen möchte.

 

Was auch immer du tust, tue DAS nicht, wenn du gemischte Signale von deiner:m Ex bekommst

Zeigefinger vor Mund Wenn du gemischte Signale von deinem Ex-Freund oder deiner Ex-Freundin bekommst, ist es wichtig, dass du nicht deine Frustration darüber kommunizierst.

Beschwere dich nicht und frage sie nicht, warum sie widersprüchliche Botschaften senden.

Indem du eine Antwort für ihre verwirrenden Handlungen verlangst, zeigst du ihnen, dass du nicht darüber hinweg kommst und dass du immer noch stark davon betroffen bist, was sie tun.

Das ist deshalb schlecht, weil du ihnen zumindest die Möglichkeit zugestehen musst, die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, dass sie es mit dir vermasselt haben und dich vielleicht verloren haben.

So erreichen ihre Neugier und ihre Verzweiflung ein Niveau, das dazu führt, dass sie dich kontaktieren und dich bitten oder sogar anflehen, dich zurückzunehmen.

Wenn du ihnen suggerierst, dass du an jedem ihrer Worte und jeder ihrer Handlungen hängst und auf ein Zeichen hoffst, dass sie dich vielleicht zurückhaben wollen, nimmst du ihnen jede Sorge oder Neugier und siehst ziemlich erbärmlich aus – was nicht attraktiv ist.

Sofort-Hilfe Videokurs

Coach René erklärt dir, wie du deine/n Ex zurückbekommst

Dieser Artikel ist von meinem Mentor, Coach Lee geschrieben. Den ursprünglichen Artikel findest du hier: https://myexbackcoach.com/getting-mixed-signals-ex-boyfriend-girlfriend/